Beliebte Artikel

Moya
Moya Moya

Jardin Canario
Jardin Canario Jardin Canario

Firgas
Firgas Firgas

Maspalomas im Gran Canaria-Lexikon

Maspalomas liegt im Süden von Gran Canaria – nach diesem Ort sind auch die berühmten Dünen von benannt. Der Name entstand in einer Zeit als weit und breit noch kein Hotel gebaut war und die Tauben (palomas) an den Stränden ihre Nistplätze hatten. Mit dem Beginn des Tourismus ist diese Rückzugsmöglichkeit für die Tauben (und andere Vögel) verschwunden. Das bunte Treiben in Maspalomas spielt sich zu Füßen des Leuchtturmes ab, er wurde vom kanarischen Ingenieur Juan de León y Castillo mit 56 Meter Höhe geplant. Seit 1890 weist er den Schiffen und Fischerbooten in stürmischer Nacht den Weg nach Hause oder zum Zwischenstopp, seit dem Jahre 1996 ist das Leuchtfeuer automatisch eingerichtet und einen Leuchtturmwärter gibt es seither leider nicht mehr. In der 300 Meter langen Fußgängerzone befinden sich zahlreiche Bars, Clubs und Kneipen, ausserdem Restaurants und kleine Läden.

Die Dünen von Maspalomas stehen unter Naturschutz, hätten sich so viele Naturschützer nicht dafür eingesetzt, gebe es sie wohl heute nicht mehr so in ihrer Einzigartigkeit und vor allem Einsamkeit. Zum extremen Gegenteil werden sie auch einen tollen Lagunensee (Charco = „große Pfütze“) bewundern können, nehmen Sie ihre Kamera mit, solch tolle Unterschiede müssen fotografisch festgehalten werden. Entlang der Küste von Maspalomas können Sie weiter Richtung Osten wandern, nach einiger Zeit werden Sie die Ort Playa del Ingles und San Agustin erlaufen können. Wer eine weitere Wasserattraktion sehen möchte, ist im Ocean Park richtig aufgehoben, er befindet sich in direkter Nähe zu Holiday World, hier gibt es zahlreiche Wasserrutschen in vielen Variationen und vor allem das Wellenbad bereitet den Kindern helle Freude.



Fotos zum Thema Gran Canaria finden Sie in unserer umfangreichen Fotogalerie.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Land: Spanien
Provinz: Las Palmas
Fläche: 1.560,1 km²
Einwohner: ~815.000
Dichte: 522,65 Einwohner/km²
Hauptstadt: Las Palmas
Küstenlänge: ~236km
Wahrzeichen: Roque Nublo