Firgas im Gran Canaria-Lexikon

Firgas ist ein kleines Städtchen auf Gran Canaria und befindet sich im fruchtbaren Norden. Firgas verdankt seine Berühmtheit seinem Mineralwasser und seiner Kachelkunst. Das Mineralwasser kann man nahezu in fast jedem Restaurant und in jeder Bar mit und ohne Gas bestellen. Die Produktion in der Abfüllanlage im nahen Barranco de La Montana läuft auf Hochtouren um den hohen Bedarf zu decken. Diese Fabrik bzw. die Abfüllanlage namens Agua Minerales de Firgas kann man besichtigen, rufen Sie zur Sicherheit vorher an und vereinbaren einen Besichtigungszeitpunkt: 928 62 56 41. Im Ort selbst werden von moderner Kachelkunst überrascht werden, mithilfe von EU-Mitteln wurde 1995 der Paseo de Gran Canaria innerhalb des Bereich um die Iglesia San Roque neu angelegt, entlang der breiten Treppenpassage plätschern schöne Wasserkaskaden ins Tal hinunter, außerdem sind daneben schöne 21 Keramikbänke zu bewundern. An den Rücklehnen sind Ortsansichten und Landschaften liebevoll angebracht, in den Ortsansichten fehlen auch die Gemeindewappen nicht. Überhalb der Wassergasse finden Sie ein 1997 erbautes Relief das von spanischen Künstlern entworfen wurde. Von hier aus können Sie auch wunderbar Tagesausflüge mit dem Fahrrad oder dem Auto starten, so können Sie beispielweise zum nahe gelegenen Strand Playa de San Felipe, oder aber auch zur Westküste können Sie fahren, hier finden sie eine tolle wildromantische Küstenlinie die geradezu danach schreit von Ihnen bewandert zu werden.

Der Ort „Firgas“ liegt ca. 25 Kilometer westlich von Las Palmas auf der Insel Gran Canaria in der Region Firgas. Eigentlich dürfte dem Touristen Firgas nicht bekannt sein, aber das Mineralwasser, was den Ortsnamen trägt, ist in aller Munde und deshalb hat die kleinste Gemeinde von Gran Canaria einen hohen Bekanntheitsgrad. Durch die Quellen, die in der Municipios entspringen, sind die Einheimischen zu einem gesicherten Wohlstand gekommen. Dies erkennt man auch an den schmucken Häusern und den gepflegten Straßen. Jedes Haus ist mit Malereien und Schnitzereien geschmückt und die Blumenpracht spricht ihre eigene Sprache. Als besonders sehenswürdig gilt der „Paseo de Canarias“, einer Straße die von Künstlern gestaltet wurde. In der Mitte fließt Wasser in terrassenförmigen Kaskaden einen lang angelegten Brunnen hinunter, wo auf Keramikbänken jeweils die 21 Gemeinden Gran Canarias und Gran Canaria selbst dargestellt wird. Auf den Platten ist jeweils eine kunstvoll dargestellte Abbildung des Ortes und das jeweilige Gemeindewappen zu sehen. Auf den breiten Treppen oberhalb der Wasserterrassen sind große Reliefs aller kanarischen Inseln zu betrachten. Für den Gast ist aber auch die noch heute intakte Wassermühle mit einer Rösterei zur Besichtigung freigegeben. Einen Rundgang durch den Ort lässt erahnen, dass hier das Wasser immer im Mittelpunkt gestanden hat. Nicht umsonst werden die Inhaber der Quellen auch als Wasserbarone bezeichnet. Auf jeden Fall lohnt es sich, das Rathaus und die Kirche auf seiner Erkundungstour mit einzubeziehen, denn auch hier ist ersichtlich, dass die Quellen dem Ort Reichtum gebracht haben. Abschließend sollte erwähnt werden, dass die abwechslungsreiche Umgebung etwas an den deutschen Allgäu erinnert.


Fotogalerie Firgas

Alle Fotos in einer Galerie anzeigen

Einzelne Fotos Firgas

Firgas - Bild 1 Firgas - Bild 2 Firgas - Bild 3 Firgas - Bild 4 Firgas - Bild 5 Firgas - Bild 6 Firgas - Bild 7 Firgas - Bild 8 Firgas - Bild 9 Firgas - Bild 10 Firgas - Bild 11 Firgas - Bild 12 Firgas - Bild 13 Firgas - Bild 14 Firgas - Bild 15 Firgas - Bild 16 Firgas - Bild 17 Firgas - Bild 18 Firgas - Bild 19 Firgas - Bild 20 Firgas - Bild 21 Firgas - Bild 22 Firgas - Bild 23 Firgas - Bild 24 Firgas - Bild 25 Firgas - Bild 26 Firgas - Bild 27 Firgas - Bild 28 Firgas - Bild 29 Firgas - Bild 30 Firgas - Bild 31 Firgas - Bild 32 Firgas - Bild 33 Firgas - Bild 34 Firgas - Bild 35 Firgas - Bild 36 Firgas - Bild 37 Firgas - Bild 38 Firgas - Bild 39 Firgas - Bild 40 Firgas - Bild 41 Firgas - Bild 42 Firgas - Bild 43 Firgas - Bild 44 Firgas - Bild 45 Firgas - Bild 46 Firgas - Bild 47 Firgas - Bild 48 Firgas - Bild 49 Firgas - Bild 50 Firgas - Bild 51 Firgas - Bild 52 Firgas - Bild 53 Firgas - Bild 54 Firgas - Bild 55 Firgas - Bild 56 Firgas - Bild 57 Firgas - Bild 58 Firgas - Bild 59 Firgas - Bild 60 Firgas - Bild 61 Firgas - Bild 62 Firgas - Bild 63 Firgas - Bild 64 Firgas - Bild 65 Firgas - Bild 66 Firgas - Bild 67 Firgas - Bild 68 Firgas - Bild 69 Firgas - Bild 70 Firgas - Bild 71 Firgas - Bild 72 Firgas - Bild 73 Firgas - Bild 74 Firgas - Bild 75 Firgas - Bild 76 Firgas - Bild 77 Firgas - Bild 78 Firgas - Bild 79 Firgas - Bild 80 Firgas - Bild 81 Firgas - Bild 82 Firgas - Bild 83 Firgas - Bild 84 Firgas - Bild 85 Firgas - Bild 86 Firgas - Bild 87 Firgas - Bild 88 Firgas - Bild 89 Firgas - Bild 90 Firgas - Bild 91 Firgas - Bild 92 Firgas - Bild 93 Firgas - Bild 94 Firgas - Bild 95 Firgas - Bild 96 Firgas - Bild 97 Firgas - Bild 98 Firgas - Bild 99 Firgas - Bild 100 Firgas - Bild 101 Firgas - Bild 102 Firgas - Bild 103 Firgas - Bild 104 Firgas - Bild 105 Firgas - Bild 106 Firgas - Bild 107 Firgas - Bild 108 Firgas - Bild 109 Firgas - Bild 110 Firgas - Bild 111 Firgas - Bild 112 Firgas - Bild 113 Firgas - Bild 114 Firgas - Bild 115
Diese Fotos können Sie kostenlos auf Ihrer Webseite verwenden. Alle Regeln dazu sowie weitere Fotos zum Thema Gran Canaria finden Sie in unserer umfangreichen Fotogalerie.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Land: Spanien
Provinz: Las Palmas
Fläche: 1.560,1 km²
Einwohner: ~815.000
Dichte: 522,65 Einwohner/km²
Hauptstadt: Las Palmas
Küstenlänge: ~236km
Wahrzeichen: Roque Nublo